Tag 0 der WAVE 2015: Ankunft in Plauen

WAVE 2015 Ankunft Klostermarkt PlauenAm Vortag des offiziellen Starts der WAVE 2015, kamen die Teams aus ganz Europa angereist. Da mein Teamkollegen Keith den Speedster vom Ammersee abgeholt hat, bedeutete das für mich mit dem Zug von Hofgeismar nach Plauen. Die meisten Teams kamen wohl sehr gut durch, so dass der Klostermarkt in Plauen bei meiner Ankunft schon gut gefüllt war.

Anzeige

Leider war jedoch weder vom Speedster noch von meinem Teamkollegen etwas zu sehen. Erst mit einer Stunde Verspätung traf er in Plauen ein, so dass wir den obligatorischen Sicherheitscheck am Samstag Morgen nachholen müssen.

Louis Palmer WAVE 2015Nach der Zusammenkunft auf dem Klostermarkt, ging es zum Briefing in die Sparkasse, wo – die Autos wurden bereits geladen – wir uns auch etwas stärken konnten.

Mit einem Blick in die Vergangenheit – „Auf dem Mond sind 100 Prozent der Autos elektrisch“ – stimmte uns Louis auf die WAVE 2015 ein. Elektromobilität ist heute bereits Realität, was wir den Menschen in den kommenden acht Tagen zeigen werden.

Nach dem offiziellen Start am Morgen, wird uns die WAVE nach Leipzig führen und zwar über den Sachsenring – mein persönliches Highlight des Tages.

Tag 0 der WAVE 2015: Ankunft in Plauen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.