Teslas Gigafactory: Batterien für die Welt

Teslas Gigafactory: Batterien für die Welt

Foto: Tesla

Anzeige

Der Autobauer Tesla Motors plant offenbar eine Batteriefabrik, die in Zukunft viele und günstige Batterien für die eigenen Elektroautos produzieren soll. Die Pläne bestehen schon länger, vor kurzem gab es die ersten Zahlen. Die Produktion soll 2017 starten.

Aktuell bezieht der Autobauer die meisten seiner Batterien vom japanischen Elektronikgiganten Panasonic. Um die angestrebten Wachstumsraten beim Verkauf von Autos zu erreichen, genügen die Kapazitäten der Batterieproduktion aber lange nicht. Die geplante Fabrik soll in den USA stehen und etwa 6500 Menschen einen Arbeitsplatz bescheren. Die Zahlen klingen vielversprechend: Die Kosten sollen bei etwa 5 Mrd. Dollar liegen, was 3,6 Mrd. Euro entspricht. Und die Produktionsmenge? Die soll alles übertreffen, was es bis jetzt gibt – im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Anzahl aller aktuell produzierten Li-Ionen Batterien soll diese Fabrik in einem Gebäude herstellen.

Etwa die Hälfte des benötigten Kapitals möchte Tesla selber bereitstellen. Der Rest soll von anderen Investoren eingesammelt werden, darunter eventuell auch Panasonic.

Der wichtigste Vorteil für Tesla ist einerseits der Standortvorteil, weil die Batterien nicht mehr von Japan in die USA verschifft werden müssen, andererseits der Kostenvorteil. Die Energiespeicher sollen 30 Prozent günstiger sein, als die jetzigen. Damit soll der „Massentesla“ ein konkurrenzfähiges Auto werden und eine neue Käuferschicht elektrisieren.

Der Standort ist noch nicht festgelegt. Es stehen Nevada, Arizona, Texas oder New Mexico zur Diskussion. Die Grundsteinlegung soll noch in diesem Jahr erfolgen und die Produktion 2017 beginnen.

Ich persönlich bin gespannt, ob Tesla weiter an den Zellen im 18650-Format festhält oder eine andere Technik verwendet. Auch die verwendete Zellchemie und damit zusammenhängend auch die Energie- und Leistungsdichte sind noch nicht veröffentlicht. Es bleibt spannend!

Quelle: Handelsblatt

Teslas Gigafactory: Batterien für die Welt: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,85 von 5 Punkten, basieren auf 20 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.