BYD erhält Großauftrag für 1.500 e6 in Taiwan

BYD erhält Großauftrag für 1.500 e6 in Taiwan

Foto: BYD

Anzeige

Einen gewaltigen Erfolg konnte in den letzten Tagen der chinesische Autohersteller BYD (Build your Dreams) für sich verzeichnen. Laut dem taiwanesischen Nachrichtenkanal „Focus Taiwan“ konnte BYD einen Auftrag über 1500 Stück des BYD E6 an Land ziehen, welche künftig als Taxis in Taiwan zum Einsatz gelangen werden.

Der BYD E6 ist ein rein elektrisch betriebener Crossover, der urban Reichweiten von bis zu 300 Kilometern ermöglicht, was ihn, in Kombination mit der integrierten Schnelllademöglichkeit, zum optimalen Flottenfahrzeug für Taxibetreiber macht.

Das Modell war kurzfristig im Mai 2012 in Misskredit gefallen, als, nach einem kapitalen Unfall, ein E6 mit tödlichen Folgen für die Insassen in Flammen aufgegangen war.
Auch wenn sich in weiterer Folge erwies, dass sich dieses Unglück nur durch eine Verkettung fataler Umstände ereignen konnte, war der Imageschaden für den ambitionierten Autohersteller sowie für die gesamte Elektromobilität enorm!

Trotz der Unkenrufe diverser Medien, die medial bereits das Grab für BYD geschaufelt hatten, blieb der Konzern seiner zukunftsweisenden Linie treu und konnte mittlerweile das Vertrauen zahlreicher Kunden rückerobern und große Erfolge, sowohl mit elektrisch angetriebenen Bussen als auch mit rein elektrischen PKWs erzielen.

Bereits Ende des Jahres wird seitens BYD der Marktstart eines Plug In Hybriden (BYD Quin) erfolgen, für 2014 wurde ein rein elektrischer Sportwagen (BYD E9) angekündigt.
Wie es aussieht könnte man auf BYD das alte Sprichwort: „Totgesagte leben länger“ durchaus zur Anwendung bringen.

via: focustaiwan.tw

BYD erhält Großauftrag für 1.500 e6 in Taiwan: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Ein Gedanke zu “BYD erhält Großauftrag für 1.500 e6 in Taiwan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.