Niederlande: Ist Elektrizität ein Kraftstoff?

Ist Elektrizität ein Kraftstoff?

Foto: Nissan

Anzeige

Die Niederlande sind für Elektroauto-Fahrer/innen eine Oase. Besonders die Region um Amsterdam bietet viele Chademo-Ladestationen und damit für alle Leaf, i-Miev, iOn und C-Zero Besitzer optimale Verhältnisse. Einige Tankstellenbetreiber wollen die Pläne der Regierung, weitere Stationen zur Verfügung zu stellen, nicht unterstützen.

Um die Elektromobilität weiter zu fördern, plant die Regierung kostenfrei nutzbare Chademo-Stationen entlang der Autobahnen aufzustellen. Für die Installation kommen nur Raststätten infrage, an denen jedoch meistens auch Tankstellen angesiedelt sind. Die Betreiber von 26 Tankstellen haben nun mit der Begründung, dass dies den Wettbewerb verfälschen würde, Klage gegen den niederländischen Staat eingereicht. Sie sehen den für die Fahrzeuge verwendeten Strom als Kraftstoff und fordern die Anwendung der gleichen Vorschriften wie für Tankstellen.

Zum einen haben die Betreiber natürlich Recht, dass der Strom Fahrzeuge antreibt. Zum anderen hatten die Betreiber lange genug Zeit, um eigene Stationen zu installieren und dafür dann natürlich auch einen gewissen Preis zu verlangen. Getreu nach dem Motto „Wer zuletzt kommt, der verpasst das Beste“ ist die Wut der Tankstellenbetreiber nur in kleinem Maße nachvollziehbar. Unser Verkehrssystem befindet sich im Wandel und schränkt somit alte Geschäftsfelder ein, bietet aber im Gegenzug viele neue Möglichkeiten und Betätigungsfelder. Bei der aktuell sehr geringen Anzahl an EVs auf unseren Straßen dürften die Tankstellenpächter (leider) noch mehr als genug Benzin und Diesel verkaufen.

Quellen: electrivegreencarreports, Chademo

Niederlande: Ist Elektrizität ein Kraftstoff?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.