Tesla zeigt aktualisierten Model X in Detroit

Tesla Model X auf der Detroit Auto Show

Foto: Tesla Twitter

Anzeige

Tesla zeigt auf der Detroit Auto Show eine aktualisierte Version seines SUV Model X, der für 2014 erwartet wird. Laut autobloggreen handelt es sich allerdings nur um einen Design-Prototypen, der vom Beta-Status noch weit entfernt ist.

Mit diesem aktualisierten Prototypen möchte Tesla vor allem das aktualisierte Interieur präsentieren und zeigt noch nicht das endgültige Design. Es ist jedoch ein weiterer kleiner Schritt zur Serienversion.

Auf green.autoblog.com und greencarreports.com kann man sich hochauflösende Fotos des neuen Innenraumdesigns anschauen, das ganz in den Farben weiß und schwarz gehalten ist.

Der Tesla Model X teilt sich die Plattform mit der Limousine Model S. Da die Batterien komplett im Unterboden untergebracht sind und es keine mechanische Verbindung zwischen Vorder- und Hinterräder geben wird, soll den sieben Passagieren auf den drei Sitzreihen besonders viel Platz geboten werden.

Der Allradantrieb wird optional sein, die Leistungsfähigkeit jedoch auf dem Niveau der Limousine liegen. Der Sprint auf 100 km/h wird jedenfalls in unter fünf Sekunden erwartet. Die Reichweite soll nur unwesentlich von der des Model S abweichen, also bei etwa 500 km für die 85 kWh Version und 375 km für die 60 kWh Version liegen.

Zur Pressekonferenz morgen wird es vermutlich neue Fotos vom Model X geben, neue Informationen werden jedoch nicht wirklich erwartet. Vielmehr soll sie ein Rückblick auf das bereits Erreichte sein. autoblog.com will jedoch erfahren haben, dass Tesla genau im Fahrplan von 20.000 Model S in 2013 liegt und mit den Reservierung sehr zufrieden ist. Genaue Zahlen wird es jedoch erst im Quartalsbericht im Februar geben.

via: green.autoblog.com und greencarreports.com

Tesla zeigt aktualisierten Model X in Detroit: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.