Fisker Karma Leasing

Fisker Karma Leasing

Foto: Fisker

Anzeige

Ausnahmsweise mal eine Nachricht, die nicht von Feuer, Produktionsstopp oder anderen Problemen Fiskers handelt. Diese waren ja leider in den letzten Monaten in sehr dominierend. Die AutoBild will die Leasing-Raten für den Fisker Karma erfahren haben.

Um es vorweg zu nehmen, billig wird es nicht einen Fisker Karma zu leasen. Aber das hat auch wohl niemand bei einem 100.000+ Euro Sportwagen erwartet.

Die 119.500 Euro teure Eco-Sport-Variante kostet bei einer Anzahlung von 30.000 Euro und drei Jahren Laufzeit und 15.000 Kilometer pro Jahr 1.199 Euro pro Monat. Einen Karma drei Jahre zu leasen schlägt demnach mit über 73.000 Euro zu Buche – das spricht nicht grade für einen soliden Werterhalt des Fisker Karma.

Auch für die Eco-Standard und Eco-Chic Version, die 108.900 bzw. 124.400 Euro kosten, gibt es entsprechende Leasing-Angebote.

Bislang konnte Fisker von seinem Karma, so AutoBild, 1.800 Stück verkaufen. In den vergangenen Wochen ruhte jedoch die Produktion, das der Batterielieferant A123 Systems insolvent gegangen ist. In einer Auktion wurden die Amerikaner jedoch an die chinesische Unternehmensgruppe Wanxiang verkauft, weshalb eine baldige Wiederaufnahme der Produktion zu erwarten ist.

via: autobild.de

Fisker Karma Leasing: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.