100 Millionen elektrische Meilen für Volt

Anzeige

Chevrolet Volt Fahrer haben in den vergangenen Tagen die Marke von 100 Millionen elektrische Meilen überschritten. Da soll noch mal einer sagen, der Volt wäre kein Elektroauto.

Der Counter auf der Internetpräsenz des Chevy Volt hat vor wenigen Tagen die 100 Millionen Marke an elektrischen Meilen überschritten, das sind 161 Millionen Kilometer.

Die tatsächlich elektrisch zurückgelegten Meilen dürften noch einmal deutlich darüber liegen, repräsentieren sie doch nur die Fahrzeugen, deren Besitzer der Datenweitergabe via Onstar zugestimmt haben, was etwa 80 Prozent getan haben.

Insgesamt wurden 163 Millionen Meilen zurückgelegt, bei 101 Millionen E-Kilometer ist das ein Anteil von knapp 62 Prozent. Damit wurden selbst die Erwartungen General Motors übertroffen.

Ob diese Daten bereits den nahezu baugleichen Opel Ampera berücksichtigen, ist leider nicht bekannt. Der Anteil von elektrischen zu benzinbetriebenen Kilometern dürfte dort jedoch ähnlich sein.

Bereits im September diesen Jahres knackten die 37.000 Nissan Leaf dieselbe 100 Millionen Marke. Auch für den Tesla Roadster gibt es aktuelle Daten: Die mehr als 2.100 Sportwagen legten bislang über 29 Millionen Meilen zurück.

via: greencarreports.com

100 Millionen elektrische Meilen für Volt: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

3 Gedanken zu “100 Millionen elektrische Meilen für Volt

  1. Pingback: electrive.net » Toyota, Lexus, LEMnet, OWL, US-Verkäufe, Better Place.

  2. Pingback: Die britische Botschaft fährt Opel Ampera | Elektroauto Blog

  3. Pingback: 2 Jahre Nissan Leaf, US Produktion der Batterie, Infografik | Elektroauto Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.