Renault nimmt 59 MW Photovoltaik in Betrieb

Renault nimmt größte Photovoltaikanlage der Automobilindustrie in Betrieb

Foto: Renault

Anzeige

Und zwar nicht irgendeine kleine Anlage an einem Werk, nein, gleich an sechs Standorten simultan. Zusammen ergeben sie das weltweit größte Photovoltaik-System der Automobilindustrie.

Das System an sechs Standorten, Douai, Maubeuge, Flins, Batilly, Sandouville und Cléon, hat zusammen eine Fläche von 400.000 Quadratmeter (etwa der Fläche von 60 Fußballfeldern) und eine Leistung von 59 Megawatt. Pro Jahr erzeugen sie 52.600 MWh, was in etwa den Verbrauch einer kleinen Stadt mit 15.000 Einwohnern entspricht.

  • Douai: 79,5 m2 – 10,4 MWh
  • Maubeuge: 79 m2 – 10,3 MWh
  • Flins: 71 m2 – 9,3 MWh
  • Batilly: 70 m2 – 9,1 MWh
  • Sandouville: 70 m2 – 9,2 MWh
  • Cléon: 33 m2 – 4,3 MWh

Das Photovoltaik-System von Renault wird helfen etwa 200 Tonnen CO2 pro Jahr bei der Elektromotor Produktion einzusparen, basierend auf dem französischen Energie-Mix.

Mit diesen sechs Photovoltaik-Anlagen soll allerdings noch lange nicht Schluss sein. Etwa 300.000 Quadratmeter sollen noch bis Dezember in Süd Korea hinzukommen. Fast 100.000 Quadratmeter werden an den Standorten Valladolid und Palencia entstehen.

Renault nimmt 59 MW Photovoltaik in Betrieb: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 11 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

3 Gedanken zu “Renault nimmt 59 MW Photovoltaik in Betrieb

  1. Coole Sache von Renault. Was mich etwas an der Meldung irritiert hat, ist dass in den englischen Pressemeldungen von 400.000 m² die Rede ist, bei den deutschen Presse-News aber von 450.000 m². …. ist schon ein großer Unterschied.

    Weißt du da Näheres?
    PS: … ich war schneller! {:-) (hihi)

  2. Die deutsche Pressemitteilung habe ich gar nicht bekommen, nur die internationale.
    Von daher kann ich dir auch nicht sagen, welche Werte richtig und welche falsch sind. Mittelwert nehmen? 😉

  3. Die 400.000 sind korrekt, hab grad von Renault ein Mail bekommen, weil ich nachgefragt habe. Eigentlich 402…. (wenn man es zusammenrechnet).

    Übrigens das ist nicht „Doubai“ sonder „Douai“. Dubai wär aber sicher auch ne gute Idee. Haben viel Sonne dort. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.