Tesla nimmt Roadster gegen Model S in Zahlung

Tesla nimmt Roadster gegen Model S in Zahlung

Foto: Tesla

Anzeige

Besitzer eines Tesla Roadster können ihren Sportwagen beim Kauf eines Model S in Zahlung geben. Tesla wird die gebrauchten Roadster dann in den eigenen Tesla Stores wiederum verkaufen. Dabei ist der Elektro-Sportwagen erstaunlich wertbeständig.

Nur 2.500 Roadster hat Tesla seit 2008 hergestellt. Die limitierte Produktion des 100.000 Dollar Elektro-Sportwagens ist mittlerweile beendet, dennoch gibt es weiterhin Interessenten dafür. Da Tesla derzeit nur die Limousine Model S im Angebot hat, könnte man so relative einfach die Modellpalette für ein einige Zeit erweitern, bis das nächste Model, das Model X, auf den Markt kommt.

Deshalb hat sich Tesla dazu entschlossen den Roadster beim Kauf eines Model S in Zahlung zu nehmen. Laut dem San Francisco Chronicle, plant Tesla einen Roadster aus dem Jahr 2008 mit 31.000 Meilen (ca. 50.000 km) für 73.300 Dollar (etwa 56.000 Euro) anzubieten. Ein Modell aus dem Jahr 2010 mit 2.900 Meilen (4.700 km) könnte für 93.500 Dollar (72.000 Euro) verkauft werden.

Mit welchem Erlös die Roadster Besitzer rechnen können, hat Tesla jedoch nicht verlauten lassen.

Man muss natürlich beachten, dass es sich beim Tesla Roadster um ein limitiertes Modell handelt, trotzdem erstaunt mich die Wertbeständigkeit. Knapp 90 Prozent für ein zwei Jahre altes Auto ist sicher kein schlechter Wert. Hut ab, wenn Tesla tatsächlich zu diesen Preisen Käufer findet.

via: sfgate.com

Tesla nimmt Roadster gegen Model S in Zahlung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Ein Gedanke zu “Tesla nimmt Roadster gegen Model S in Zahlung

  1. Pingback: Tesla Model R: Roadster Comeback in 2017? | Elektroauto Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.