Nissan Leaf feiert 100 Millionen Meilen weltweit [Infografik]

Nissan Leaf 100 Millionen Meilen

Foto: Nissan

Anzeige

Nissan  feierte im Rahmen des National Plug in Day (USA) 100 Millionen elektrische Meilen des Nissan Leaf seit der Markteinführung im Dezember 2010. Insgesamt 37.000 Leaf konnte Nissan in dieser Zeit verkaufen.

Nissan Leaf Infografik

Foto: Nissan

Zwei weitere Fakten, die dieser Infografik zu entnehmen sind, ist zum einen, dass Leaf Besitzer in den USA im Schnitt täglich 29,52 Meilen (ca. 48 km) mit ihrem Elektroauto zurücklegen.

Daraus resultiert zum anderen eine durchschnittliche Level 2 (entspricht unseren 230 Volt Wechselstrom) Ladezeit von zwei Stunden.

Auch wenn die Verkaufszahlen des Leaf in den letzten Monaten eher vor sich her dümpeln, ist diese Nachricht durchaus ein kleiner Erfolg.

Die durchschnittliche tägliche Fahrstrecke von 48 Kilometer zeigt zudem, dass die tatsächlich benötigte Reichweite deutlich unter dem liegt, was Elektroautos heute schon leisten können.

Bei einem Preis von knapp 37.000 Euro ist der Nissan Leaf jedoch nur für wirkliche Enthusiasten interessant. Dies könnte sich jedoch schon mit der nächsten Generation des  Leaf ändern.

Carlos Ghosn hat erst vor kurzem bestätigt, dass eine neue deutlich günstigere Batterie in Produktion geht. Es wird erwartet, dass diese Einsparung an die Kunden weitergegeben wird.

Nissan Leaf feiert 100 Millionen Meilen weltweit [Infografik]: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,10 von 5 Punkten, basieren auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Ein Gedanke zu “Nissan Leaf feiert 100 Millionen Meilen weltweit [Infografik]

  1. Pingback: 100 Millionen elektrische Meilen für Chevrolet Volt | Elektroauto Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.