Peugeot Partner Électric Weltpremiere

Peugeot Partner Électric Weltpremiere

Foto: Peugeot

Anzeige

Wenn Citroën einen Elektro-Transporter präsentiert, dann ist natürlich auch das Pendant mit dem Löwen nicht weit. So präsentiert auch Peugeot seinen Partner Électric auf der IAA Nutzfahrzeuge. Wie erwartet sind die Unterschiede zwischen den beiden marginal.

Bei den technischen Daten gibt es zum Konzernbruder Citroën Berlingo Electrique so gut wie keine Unterschiede. Auch er ist mit einer 22,5 kWh großen Batterie ausgestattet, die je nach Witterung und Einsatzgebiet bis zu 170 km Reichweite ermöglicht.

Der Antrieb ist identisch, so leistet der Elektromotor ebenfalls 49 kW (67 PS).

Allein bei der Zuladung und der Laderaumvolumen unterscheiden sich die beiden Zwillinge.  Das es den Peugeot Partner Électric in zwei Längenvarianten geben wird (4,38 und 4,63 Meter), beträgt das Ladevolumen 3,3 bzw. 3,5 Kubikmeter. An Nutzlast kann der Elektro-Transporter 675 Kilogramm transportieren.

Die Multiflex-Sitzbank bietet Platz für drei Personen und erhöht umgeklappt das Volumen um weitere 400 Liter.

Bei der Ladung stehen wie beim Citroën Berlingo Electrique zwei Möglichkeiten zur Wahl: Eine Standardladung an eine Haushaltssteckdose dauert etwa sechs Stunden bei 16 Ampere, per Schnellladung verkürzt sich die Zeit auf etwa 30 Minuten bis 80 Prozent Ladezustand erreicht sind.

Die Markteinführung ist für das Frühjahr 2013 geplant.

Peugeot Partner Électric Weltpremiere: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,50 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.