Fisker stellt Elektroauto Rekord im gleichzeitigen Laden auf [Video]

Fisker Weltrekord im gleichzeitigen Laden von Elektroautos

Foto: Fisker

Anzeige

Was macht eine Firma, wenn die Nachrichten in letzter Zeit eher negativer Natur waren? Man stellt zwei Weltrekorde und hat einen Grund zu feiern. So hat Fisker am 2. September den Weltrekord im gleichzeitigen Laden von Elektroautos gebrochen. Da hat man sich sicherlich nicht den am schwersten zu knackenden Rekord ausgesucht.

Am 2. September haben sich 45 Fisker Karma Besitzer in Venlo getroffen und ihre Karmas gleichzeitig geladen. Dafür wurden 60 240 Volt Ladesäulen temporär für dieses Ereignis aufgestellt.

Mit 45 Fisker Karma stellte Fisker den Weltrekord für gleichzeitiges Laden von Elektroautos einer Marke auf. Zählt man noch die fünf Elektroautos anderer Hersteller hinzu, so wurde auch der Rekord für gleichzeitiges Laden von Elektroautos überhaupt gebrochen.

Der Grund, weshalb Fisker diesen Rekord gerade in den Niederlanden aufstellen wollte, ist ganz einfach. Dort ist der Fisker Karma so populär, dass es den zweiten Platz bei den Zulassungen im Segment der Luxusautos belegt.

Der Fisker Karma ist ein Plug-In Hybrid, also ein Elektroauto mit Reichweitenverlängerer. Den Antrieb übernehmen dabei zwei Elektromotoren, die zusammen 300 kW (403 PS) leisten. Sie beschleunigen das Sportcoupé in 5,9 Sekunden auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 200 km/h.

Die 20 Kilowattstunden große Lithium-Ionen Batterie erlaubt eine Reichweite von maximal 80 km, bevor der Generator anspringt und die Energie für weitere 400 km liefert.

Für einen Fisker Karma bezahlt man derzeit knapp über 100.000 Euro.

Fisker stellt Elektroauto Rekord im gleichzeitigen Laden auf [Video]: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.