BMW sucht Mini E Testfahrer

BMW sucht Testfahrer für Mini E

Foto: BMW

Anzeige

BMW sucht zum letzten Mal Testfahrer für einen mehrmonatigen Test mit seinem Elektroauto Mini E. Bewerben können sich Privatpersonen aus dem Raum München und dem Bayerischen Wald. Die Bewerbungsfrist endet am 28. Oktober 2012.

In München wird gemeinsam mit der Technischen Universität München untersucht, ob das regelmäßige Fahren mit einem BMW Mini E zu Veränderungen im Fahrverhalten führt. Dazu werden 15 Privatpersonen gesucht, die je einen Mini E von März bin Ende Juni fahren möchten. Voraussetzung ist allerdings, dass man im Großraum München wohnt.

Zusammen mit der Universität Passau wird findet ein weiterer Test statt, der die besonderen topographischen Bedingungen der Region des bayerischen Waldes untersucht. 18 Privatpersonen aus den Landkreisen Cham, Deggendorf, Freyung-Grafenau, Passau, Regen oder Straubing-Bogen können sich dafür bewerben.

Bewerben kann man sich unter mini-e.de bis zum 28. Oktober 2012. Voraussetzung für beide Test ist der Führerschein der Klasse B und ein überdachter Stellplatz zu Hause oder am Arbeitsplatz. Dort muss nämlich die Wallbox zum Laden des Mini E installiert werden.

Der BMW Mini E ist mit einem 150 kW (204 PS) starken Elektromotor ausgestattet, der das Elektroauto in 8,5 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 152 km/h begrenzt. Mit der 35 kWh großen Lithium-Ionen Batterie sind Reichweiten bis zu 168 km möglich.

BMW sucht Mini E Testfahrer: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,67 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.