Better Place: Elektro-Taxi zwischen Amsterdam-Schiphol

Anzeige

Ich bin kein sehr großer Fan der Batteriewechsel-Idee von Better Place und halte sie für den Privatgebrauch schlicht für überflüssig. Das neuste Projekt von Better Place, elektrische Taxifahrten zwischen Amsterdam und dem Flughafen Schiphol, zeigt jedoch wie man Batteriewechselstationen durchaus sinnvoll einsetzen kann.

Die Strecke Amsterdam-Schiphol wird stark non Taxen frequentiert. Jedes Jahr kommen so über 700.000 Taxifahrten vom Flughafen Schiphol aus zusammen.

Einen Teil dieser Fahrten möchte Batter Place zusammen mit drei Taxifunternehmen durch rein elektrische Fahrten ersetzen. Zunächst dienen dazu zehn Renault Fluence Z.E.. Die Batterien dieser Elektroautos können an der Batterie-Wechselstation am Flughafen Schiphol getauscht werden.

In Zukunft ist noch eine weitere Wechselstation in Amsterdam geplant.

Bisher sind die Batterie-Wechselstationen von Better Place in Israel und Dänemark aufgestellt. In beiden Ländern zusammen haben mehr als 500 Renault Fluence Z.E. mehr als drei Millionen elektrische Kilometer zurückgelegt, laut Better Place. Wie viele Kilometer davon allerdings durch heimische Laden und nicht durch Batterie-Wechsel zurückgelegt wurden, das ist leider nicht bekannt.

Better Place plant noch in diesem Jahr in Dänemark dreizehn weitere Batterie-Wechselstationen aufzustellen.

Better Place: Elektro-Taxi zwischen Amsterdam-Schiphol: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.