Porsche 918 auf der Nordschleife [Video]

Porsche 918 Spyder-Prototyp

Foto: Porsche

Anzeige

Die Entwicklung des Porsche Carrera GT Nachfolgers 918 nähert sich so langsam dem Ende. Jetzt wurde er bei Abstimmungsfahrten auf der Nordschleife des Nürburgrings gefilmt. Mit 7:22 Minuten soll er knapp 10 Sekunden schneller als sein Vorgänger gewesen sein.

Der Hybrid-Sportler setzt jedoch nicht nur bei der Rundenzeit neue Maßstäbe, 768.026 Euro gilt es in Richtung Zuffenhausen zu überweisen, wer den Sportwagen sein Eigen nennen möchte. Ende 2013 startet die Produktion.

Angetrieben wird der Porsche 918 von gleich drei Motoren, einem 80 kW Elektromotor an der Vorderachse, die Hinterachse wird von einem 570 PS V8 und einem weiteren 90 kW Elektromotor befeuert. Zusammen macht das dann 767 PS, 3,2 Sekunden auf Tempo 100 und eine Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h.

Im Elektro-Modus fährt der 918 wegen der nur 6,8 kWh kleinen Lithium-Ionen Batterie nur 25 km weit, bei einer Geschwindigkeit von maximal 150 km/h. In knapp drei Stunden lässt sich die Batterie an einer Steckdose wieder aufladen.

Der Verbrauch soll bei drei Liter auf 100 Kilometer liegen. Jedoch sicher nicht bei artgerechter Haltung.


Porsche 918 auf der Nordschleife [Video]: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.