Peugeot iOn Cargo auf der IAA

Peugeot iOn Cargo

Foto: Peugeot

Anzeige

Peugoet zeigt auf der kommenden IAA für Nutzfahrzeuge in Hannover den Peugeot iOn Cargo. Gemeinsam mit dem Spezialisten für Fahrzeugausbau Sortimo wurde der Heckbereich mit einem Einbaublock auf unterschiedliche Verstaumöglichkeiten vorbereitet.

Gerade als Servicefahrzeug in der Großstadt macht ein Elektroauto sehr viel Sinn. Der typische Großstadtverkehr, mit langen Ampelstops und Staus, lässt große Fahrleistungen am Tag meist nicht zu. Hier spielt ein Elektroauto aufgrund der niedrigen Betriebskosten seine Vorteile aus.

Mit dem iOn Cargo schlägt Peugeot nun ein weiteres Kapitel bei der Vermarktung von Elektro-Fahrzeugen auf.

Wie der Name schon andeutet, baut der iOn Cargo auf dem Standard-iOn auf. Mit ihm teilt er sich auch alle Komponenten. Die Reichweite des Peugeot iOn liegt bei 150 km. Er ist mit einem CHAdeMO Anschluss ausgerüstet und somit schnellladefähig. Der iOn ist ab 29.393 € erhältlich.

Der Peugeot iOn Cargo und andere Nutzfahrzeuge können auf der 64. Internationalen Automobil-Ausstellung für Nutzfahrzeuge in Hannover vom 20. bis 27. September 2012 begutachtet werden.

Peugeot iOn Cargo auf der IAA: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,50 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.