DREWAG baut Elektroauto-Flotte aus

Foto: Citroën

Anzeige

Der Energieanbieter aus Dresden DREWAG baut seine Elektroauto-Flotte aus und übergibt ein erstes Elektroauto an die SachsenSolar AG. Im Rahmen des Projekts SaxMobility II werden Elektroautos an Firmen und Institutionen verleast.

Am Dienstag wurde das erste Elektroauto, ein Citroën C-Zero, an die SachsenSolar AG übergeben. Im Laufe des Jahres sollen noch fünf weitere Elektroautos angeschafft werden und die DREWAG Flotte von sieben auf zwölf Autos erweitert werden.

„Durch den Einsatz eines ersten Elektrofahrzeuges, welches künftig aus der Photovoltaik-Anlage im Netzverbund mit der DREWAG geladen wird, verbrauchen wir auch für dieses Fahrzeug keine fossilen Energien. Wir wollen die Alltagstauglichkeit testen und durch diese eigenen Erfahrungen unsere Kunden beraten. Dies trifft vor allem auf den Hochsommer mit Nutzung der Klimaanlage und den Winter mit der Heizung zu.“, so Thomas Hoffmann von der SachenSolar.

Laut electrice.net hat auch der CarSharer Teilauto Interesse am Aufbau einen Elektroauto-Flotte bekundet.

DREWAG betreibt im Raum Dresden ein Stromtankstellen-Netz von derzeit sieben öffentlichen Ladesäulen, zwei weitere sollen noch in diesem Jahr folgen.

DREWAG baut Elektroauto-Flotte aus: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.