Elon Musk wettet wieder

Elon Musk

Foto: Tesla Video

Anzeige

Elon Musk kann es einfach nicht lassen. Zuletzt hatte er mit Journalist Dan Neil gewettet, dass das Model S ohne Verspätung auf den Markt kommt. Diese Wette hat er gewonnen, das Tesla Model S kam sogar einen Monat früher auf den Markt. Seine neuste Wette hat es jedoch in sich: Musk wettet, dass in 20 Jahren, also 2032, die Hälfte aller produzierten Autos elektrisch sein werden.

Für Deutschland würde das knapp 1,6 Millionen neue Elektroautos in 2032 bedeuten, wenn man davon ausgeht, dass die Neuzulassungen insgesamt stabil bleiben. In 2011 wurden in Deutschland 3,17 Millionen Autos neu zugelassen.

Nach dem letzten Fortschrittsbericht der Nationalen Plattform Elektromobilität, werden für 2020 jedoch nur 600.000 Elektroautos insgesamt auf der Straße erwartet. Selbst wenn sich dieses Wachstum bis 2032 fortsetzt, so wären wir von 1,6 Millionen neu zugelassenen Elektroautos noch weit entfernt.

Auch für die Vereinigten Staaten, auf die sich Elons Wette vermutlich bezieht, sehen die Zahlen nicht viel besser aus, wie Dave Hurst, Analyst von Pikes Research, vorrechnet. In 2032 wären dort 7,5 Millionen neue Elektroautos nötig.

Bis 2020 rechnet Pikes Research mit einem Wachstum von 32 Prozent bei den Verkäufen von Plug-In Autos, was in etwa 200.000 Autos wären. Würde dieses Wachstum bis 2032 anhalten, was unwahrscheinlich ist, so käme man auf etwa 30 Prozent Marktanteil.

Pikes Peak rechnet allerdings mit einem kontinuierlichem Wachstum und ignoriert den sogenannten ‚Hockey Stick Effekt‘ wie er z.B. von Carlos Ghosn erwartet wird.

Befürworter dieses Effekts gehen von starken Anstieg der Verkaufszahlen zwischen 2016 und 2022 aus, wenn die Massenproduktion für fallende Preise sorgt und Elektroautos bei den Gesamtkosten mit konventionellen Autos wettbewerbsfähig sind. Laut Ghosn sollen die Preise für Elektroautos bereits 2020 auf VW Golf Niveau sinken.

Mit dieser Wette hat sich Elon Musk sehr weit aus dem Fenster gelehnt. Bleiben die Treibstoff-Preise stabil, so werden es die Elektroautos in den nächsten Jahren noch sehr schwer haben. Denn der Massenmarkt wird sicher erst dann anziehen, wenn sich Elektroautos gegenüber konventionellen Autos lohnen oder nur mit geringem Aufpreis zu kaufen sind.

Ich bin jedenfalls gespannt wie die Sache ausgehen wird.

Was meint ihr dazu? Realistische Ziel oder nur Träumerei?

via: GreenCarReports

Elon Musk wettet wieder: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

2 Gedanken zu “Elon Musk wettet wieder

  1. Ich glaube, bei der letzten Wette ging es um 1.000 Dollar.

    Ob es zu dieser Wette auch einen Einsatz gibt und ob sie offizielle von jemandem angenommen worden ist, kann ich dir leider nicht sagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.