Chevy Volt’s Coming-out – Homosexuelle als Zielgruppe

Chevy Volt - Mom, Dad, I'm electricEine clevere Werbung von GM für deren Hybridauto Chevrolet Volt, die ich so nicht von den Amerikanern erwartet hätte. Mit dieser Anzeige trat GM als Sponsor auf dem Schwulen und Lesben Festival ‚Motor City Pride‘ in Detroit auf.

Anzeige

Homosexuelle werden in der Werbung selten direkt angesprochen, in den Vereinigten Staaten sicher noch seltener als bei uns. Dabei sind Schwule und Lesben für Automobilhersteller durchaus eine interessante Zielgruppe, wie die Detroit Free Press festgestellt hat. Umfragen zufolge haben Homosexuelle ein um zehn Prozent höheres Einkommen und interessieren stärker für verbrauchsarme Fahrzeuge und neue Technologien. Sicher sieht das auch bei uns nicht anders aus.

Bei uns wird neben dem Chevrolet Volt auch dessen Konzernbruder Opel Ampera verkauft.

Ich finde die Werbung gut. Weiter so GM.

Chevy Volt’s Coming-out – Homosexuelle als Zielgruppe: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,43 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.