Elektroauto Umrüster: German E-Cars

German E-Cars STROMOS

Foto: German E-Cars

Anzeige

Mittlerweile gibt es zwar schon ein paar in Serie gefertigte Elektroautos, die Auswahl ist jedoch noch immer klein und weit davon entfernt für jeden das passende Elektroauto zu bieten. Diese Lücke schließen Elektroauto Umrüster. Sie rüsten entweder auf Kundenwunsch ein Auto zum Elektroauto um oder bieten bereits fertig umgerüstete Elektroautos. Den Anfang dieses Artikel-Serie macht ein Umrüster nicht weit von mir entfernt: German E-Cars.

Was ist Elektroauto Umrüstung?

Unter Elektroauto Umrüstung versteht den Umbau eines konventionellen Serienautos mit Verbrennungsmotor zu einem Elektroauto. Dabei werden alle Teile, die für den Elektroantrieb nicht mehr benötigt werden, ausgebaut. Für Verbrennungsmotor, Tank und Auspuff gibt es bei einem Elektroauto keine Verwendung mehr. Stattdessen erwecken Elektromotor, Steuerung, Batterie, Heizung und andere Komponenten das Auto zu einem neuen, elektrischen Leben.

German E-Cars

Die German E-Cars GmbH aus dem nordhessischen Grebenstein gehört zur Fräger Gruppe und beschäftigt sich seit 2009 mit der Elektromobilität. Seit 2010 ist deren erstes Elektroauto STROMOS erhältlich. Mittlerweile sind zwei weitere hinzugekommen, der PLANTOS und der CETOS. Die Komponenten für die umgerüsteten Elektroautos stammen aus der eigenen Entwicklung. Aktuell sind über 40 Mitarbeiter bei German E-Cars beschäftigt.

Umgerüstete Elektroautos von German E-Cars

STROMOS

German E-Cars STROMOS

Foto: German E-Cars

Der STROMOS ist sicher das bekannteste Elektroauto von German E-Cars. Das Elektroauto auf Basis des Suzuki Splash hat sich bereits über 100 mal verkauft.

  • Leistung: 56 kW
  • Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h
  • Reichweite: > 100 km
  • Verbrauch: 15 – 20 kWh / 100 km
  • Laden: 8 h (230 V / 16 A), Schnellladung optional 2,5 h (400 V / 16 A)
  • Preis: 25.950 €

CETOS

German E-Cars CETOS

Foto: German E-Cars

Der CETOS basiert auf dem Opel Corsa und ist damit etwas geräumiger als der STROMOS.

  • Leistung 60 kW
  • Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h
  • Reichweite: 120 km
  • Verbrauch: 15 – 20 kWh / 100 km
  • Laden: 8 h (230 V / 16 A), 2,5 h (400 V / 16 A)
  • Preis: 37.999 €

PLANTOS

German E-Cars PLANTOS

Foto: German E-Cars

Der Plantos ist ein leichtes Nutzfahrzeug auf Basis des Mercedes Sprinter. Es gibt ihn als 9-Sitzer, als Kastenwagen und als Pritschenwagen.

  • Leistung: 150 kW
  • Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h
  • Reichweite: 80 – 100 km
  • Verbrauch: 25 – 35 kWh / 100 km
  • Laden: 12 h (230 V / 16 A), 4 h (400 V / 16 A)
  • Preis: ab 79.500 € ohne MwSt

In dieser Reihe werde ich demnächst weitere Elektroauto Umrüster vorstellen. Wenn ihr also Erfahrungen mit German E-Cars oder anderen Umrüstern sammeln konntet oder vielleicht ein umgerüstetes Elektroauto fahrt, dann lasst es mich doch in den Kommentaren wissen.

Elektroauto Umrüster: German E-Cars: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,89 von 5 Punkten, basieren auf 9 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

4 Gedanken zu “Elektroauto Umrüster: German E-Cars

  1. Habe bereits mehrfach die Chance geabt, den STROMOS zu fahren. Er ist durchaus als alltagstauglich zu bewerten, alle täglichen Fahrten, selbst mit Familie, sind zu meistern.
    Im Winterbetrieb sollte die Verbrennungsheizung genommen werden. Damit lassen sich wohlige Temperaturen im Wageninneren erreichen und es gibt keine Einbußen bei der Reichweite (außer durch kalte Akkus -> ist phys. bedingt).

  2. Hallo Felix,

    danke für die Rückmeldung. Ich hatte leider noch nicht die Möglichkeit den STROMOS zu testen. Gut zu hören, dass German E-Cars hier ein fähiges Elektroauto auf die Beine gestellt hat.

    Guy

  3. Lieber Guy,

    Du bist herzlich auf eine Probefahrt eingeladen! Melde dich doch einfach mal bei mir per Mail auf marketing@german-e-cars.de und ich werde dir auch weitere Details über die Fahrzeuge von German E-Cars verraten!

    Freue mich und schönen Gruß

    Emil Anders

  4. Wirklich sehr interessant. Hab bisher noch nichts von dem Unternehmen gehört. Wenn ich in der Nähe wohnen würde, würde ich auch gerne mal eine Probefahrt machen. Kenne den Opel Corsa sehr gut worauf der Cetos aufbaut und würde gerne einmal den Vergleich austesten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.