Fisker Karma Bedieneinheit erhält eine Sechs [Video]

Fisker Karma Bedieneinheit

Foto: Fisker

Anzeige

Der Fisker Karma sieht von außen gut aus, die inneren Werte scheinen aber nicht so ganz mit dem Äußeren mithalten zu können. Brian Greenstone, Besitzer eines Fisker Karmas, erklärt in einem 40-minütigen Video was er von der zentralen Bedieneinheit hält. In kurz: er gibt der Bedieneinheit eine 6.

Auch das letzte Software-Update brachte keine Verbesserung. Viele Dinge wie z.B. die automatische Klimatisierung funktionieren nur ungenügend. Besonders missfällt Brian die Oberfläche – helle Schrift auf hellem Untergrund, unlogische Menüführung – die Liste der Mängel ist lang. Er empfiehlt Fisker noch einmal von vorne zu beginnen. Vielleicht reicht es ja dann zur Vier.

Hier das ausführliche Video über die zentrale Bedieneinheit:

Ein älterer Testbericht über den Fisker Karma

Fisker Karma Bedieneinheit erhält eine Sechs [Video]: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,67 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

2 Gedanken zu “Fisker Karma Bedieneinheit erhält eine Sechs [Video]

  1. Shit in Shit out.
    Der Typ sucht das Haar in der Suppe und hat offensichtlich die Logik des Systems nie begriffen.
    Ich habe bei meinen ausführlichen Probefahrten nicht ein einziges Problem gehabt mit dem System gehabt. Nachdenken hilft. Lesen auch ….

  2. Über die Logik lässt sich sicher streiten.
    Schaut man sich jedoch mal das von Fisker herausgegebene Foto oben an, sieht man sehr wohl, dass es Probleme bei der Farbgestaltung gibt.
    Verlangt man 100.000 € für ein ‚Premium‘ Auto, muss auch die Bedieneinheit Premium sein. Und das ist sie einfach nicht. Die Kritik muss sich Fisker sicher gefallen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.