Tesla Model S bereits Juni 2012 auf dem Markt

Tesla Model S

Foto: Tesla Motors

Anzeige

Gestern gab Tesla seine Quartalszahlen bekannt. Bei der Konferenz ging es jedoch nicht nur um die Finanzen, auch über das Tesla Model S wurde gesprochen. Tesla erwartet noch im ersten Halbjahr 2012, also Juni, mit der Auslieferung der ersten Model S zu beginnen.

Man ist es ja schon gewohnt, dass auf Ankündigungen erst einmal Verschiebungen folgen. Nicht so bei Tesla. Dort ist man zuversichtlich die ersten Tesla Model S noch im Juni ausliefern zu können. Die Anzahl wird sich, so Elon Musk, im zweistelligen Bereich bewegen. Ein Hürde muss das Elektroauto jedoch noch nehmen. Die Crash-Tests der NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration, zivile US-Bundesbehörde für Straßen- und Fahrzeugsicherheit) stehen noch aus. Bei Tesla ist man sich jedoch sicher eine Fünf-Sterne-Bewertung, die Höchstnote, für das Model S zu erhalten. Die Abwesenheit eines großen Verbrennungsmotor erlaubt eine deutlich größere Knautschzone vorne.

Das Tesla Model S wird in vier verschiedenen Modellen angeboten. Primär unterscheiden sie sich in der Größe der Batterie und damit in der Reichweite.

Die 40 kWh Version des Model S hat eine Reichweite von 258 Kilometer. Es beschleunigt in 6,5 Sekunden auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 177 km/h. 57.400 Dollar ruft Tesla für das Basismodell auf.

In der 60 kWh Version hat das Model S eine Reichweite von 370 km. Die Beschleunigung auf Tempo 100 erfolgt in 5,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 193 km/h. Mit 67.400 Dollar ist man dabei.

85 kWh Batteriekapazität hat die Variante mit der größten Reichweite. Erst nach 483 Kilometer muss das Tesla Model S wieder an die Steckdose. In 5,6 Sekunden beschleunigt es auf 100 km/h und erreicht ein Höchstgeschwindigkeit von 201 km/h. Hiefür werden jedoch schon 77.400 Dollar fällig.

Das Topmodell des Model S ‚Performance‘ unterscheidet sich nicht in der Batteriekapazität, sondern legt bei Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit noch eine Schippe drauf. In nur 4,4 Sekunden vergeht der Sprint auf 100, der Vortrieb endet erst bei 209 km/h. Die Reichweite liegt wie beim Standardmodell bei 483 km. Der Preis liegt bei 92.400 Dollar.

Die Auslieferung wird mit einem limitierten ‚Signature‘ Model im Sommer 2012 beginnen. Bis Ende 2012 sollen dann alle Versionen des Tesla Model S zu haben sein. Was den Preis angeht, darf man sicher davon ausgehen, dass der Dollar 1:1 in Euro umgerechnet wird.

Tesla Model S bereits Juni 2012 auf dem Markt: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

2 Gedanken zu “Tesla Model S bereits Juni 2012 auf dem Markt

  1. Pingback: Tesla Model S mehr Reichweite als erwartet: 515 km | GoingElectric

  2. Pingback: Tesla Model S Auslieferung beginnt am 22. Juni | GoingElectric

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.