Smart eball gewinnt ADC Award 2012 in Gold [Video]

Smart eball

Foto: Daimler

Anzeige

Vor knapp eineinhalb Wochen habe ich über ein Youtube Video geschrieben, das im Web die Runde macht: Smart eball. Nicht nur im Web kam das Ping-Pong Spiel, das mit zwei Smart fortwo ED gespielt wird, gut an. Beim diesjährigen Award des internationalen Art Directors Club (ADC) hat ‚eball‘ die Auszeichnung „Gold“ in der Kategorie „Interactive/Physical Innovations“ gewonnen.

Smart wird damit für die innovative Idee, die sie auf der IAA 2011 gezeigt haben, ausgezeichnet.

eball leitet sich vom populären ‚Pong‘ Spiel ab, das es seit Atari-Zeiten gibt. Dabei wird mit zwei virtuellen Schlägern Tischtennis gespielt. Beim eball werden diese beiden Schläger durch zwei Smart fortwo ED durch Vor- und Zurückfahren gesteuert.

Wie das ganze aussah, das seht ihr im folgenden Video:

Smart eball gewinnt ADC Award 2012 in Gold [Video]: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.