Nissan Leaf erhält 2013 Update

Nissan Leaf

Foto: Nissan

Anzeige

Der Nissan Leaf ist bei uns noch nicht erhältlich und schon werden die ersten Updates angekündigt, die das Modelljahr 2013 erhalten soll. Verkauft wird der Nissan Leaf allerdings schon seit Ende 2010 in Japan und den Vereinigten Staaten. Was sich mit dem Modelljahr 2013 ändert, das erfährst du hier.

Autobloggreen berichtet, dass das 2013er Modell des Nissan Leaf ein paar deutliche Verbesserungen mit sich bringen wird. So wird unter anderem die Heizung überarbeitet. Gerade bei der Effizienz gab es wohl noch einigen Spielraum für Verbesserungen. Dies wird sich, so Mark Perry von Nissan, nicht in den offiziellen Verbrauchsangaben wiederspiegeln, im Winter erwartet man aber eine Reichweitensteigerung von knapp 40 Kilometern.

Gerade im Winter leiden Elektroautos unter den tiefen Temperaturen. Neben der geringeren Leistungsfähigkeit der Lithium-Ionen Batterien bei Minusgraden, kommt auch noch ein höherer Energiebedarf der elektrisch betriebene Heizung hinzu, die alleine für bis einem Viertel des Verbrauchs verantwortlich sein kann.

Ab April 2012 wird der Nissan Leaf auch bei uns zu einem Preis ab 36.990 € erhältlich sein. Sein 80 kW (109 PS) starker Elektromotor beschleunigt ihn in 10,9 Sekunden auf Tempo 100 und erlaubt eine Höchstgeschwindigkeit von 145 km/h. Dank der 24 kWh großen Lithium-Ionen Batterie hat der Leaf ein Reichweite von 175 Kilometern. Neben einer Standard-Ladung ist der Nissan Leaf auch schnellladefähig nach CHAdeMO Standard.

Nissan Leaf erhält 2013 Update: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige
Alle Updates erhälst du auch via
Tausche dich im Elektroauto Forum auf GoingElectric mit anderen über das Thema aus.

Ein Gedanke zu “Nissan Leaf erhält 2013 Update

  1. Pingback: Nissan Leaf 2013: mehr Reichweite, günstiger | Elektroauto Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.